CMD Schienen

CMD SchienenWenn sich ihre Zähne überdurchschnittlich stark abnutzen, könnte eine Fehlstellung das Problem sein. Schmerzhafte muskuläre Verspannungen im Halsbereich und Schlafstörungen, können die Folge sein.

Craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD, kann viele Ursachen haben. Jedoch werden selten dentale Fehlstellungen als Auslöser gesehen und es wird mit der Behandlung direkt am schmerzenden Körperfragment angesetzt. Doch auch Fehlstellungen im Zahnbereich können öfter als gedacht CMD-Auslöser sein und sich negativ auf ihren Alltag auswirken.

Um eine adäquate Behandlung zu vollziehen, untersuchen wir die Lokation ihres Gebisses und erstellen die für Sie beste Lösung.

Herstellung und Wirkung der Schiene

Die CMD-Schiene besteht aus Kunststoff und wird von uns eigens maßangefertigt. Sie wird nicht fest mit den Zähnen verankert und ist somit variabel vom Patienten einsetzbar und herausnehmbar. Die Schiene wird beispielsweise zwischen den Problemzonen von Ober- und Unterkiefer eingesetzt, um Fehlstellungen auszugleichen und die dadurch entstandenen Einschränkungen und Schmerzen nachhaltig zu kurieren. 

Um eine passgenaue und bedarfsgerechte Schiene herzustellen nehmen wir in unserer Zahnarztpraxis Strausberger Platz Abdrücke des Ober-, sowie des Unterkiefers. Anschließend kreieren wir mithilfe dieser Abdrücke eine auf den Patienten zugeschnittene Schiene.

Behandlung

Anfangs muss die Schiene 24 Stunden am Tag getragen werden. Nur während der Säuberung der Zähne und der Essensaufnahme darf sie herausgenommen werden. In den darauffolgenden Sitzungen wird die Schiene, wenn notwendig abermals dem Gebiss angepasst. Bei erfolgreicher fortschreitender Behandlung reduziert sich auch die Tragzeit der Schiene und beschränkt sich meist auf die Nacht und nur einige wenige Tagesstunden.

jetzt kontakt aufnehmen

030 - 291 21 61